• Fotolia 36066796 XS
  • Fotolia 42081594 XSbreit
  • Fotolia 36221279 XSbreit
  • Fotolia 31911584 XSbreit
  • Fotolia 40678834 XSbreit
  • Fotolia 53395433 XSbreit
  • Fotolia 52318228 breit
  • Fotolia 36300947 XSbreit
  • Fotolia 63695483 XS
  • PTA informieren und beraten
  • PTA stellen Arzneimittel her
  • PTA geben Arzneimittel ab
  • PTA interessieren sich für Naturwissenschaften
  • PTA arbeiten mit pflanzlichen Arzneimitteln
  • PTA kennen homöopathische Arzneimittel
  • PTA arbeiten im Labor
  • PTA sind kommunikativ
  • PTA sind Fachleute für Arzneimittel

Lernen Sie uns kennen!

Die PTA in der Krankenhausapotheke

Fotolia 36194830 XSKrankenhausapotheken versorgen Krankenhäuser mit Fertigarzneimitteln und Medizinprodukten wie Verbandstoffen, Spritzen, Kanülen und Kathetern. Für die Krankenhausstationen fertigen sie große Mengen an Arzneimitteln auf Vorrat an und stellen individuelle Arzneimittel für die Patienten her.

PTA produzieren z. B. in großen Mengen Lösungen, Cremes, Salben, Augentropfen und Infusionslösungen. Mit größter Genauigkeit stellen PTA Injektions- und Infusionslösungen für einzelne Patienten her. Dabei handelt es sich meist um Arzneimittel zur Behandlung von Krebs (Zytostatika) oder um Lösungen, mit denen Patienten, z.B. frühgeborene Säuglinge, künstlich ernährt werden. PTA müssen hier absolut konzentriert und zuverlässig arbeiten und dürfen keine Fehler machen.

PTA unterstützen die Apotheker bei den regelmäßig stattfindenden Stationsbegehungen. Das pharmazeutische Personal überprüft dort die ordnungsgemäße Lagerung der Arzneimittelvorräte.